Zwergerlkurs

Der Zwergerlkurs startet ab Montag den 8. März in einer etwas anderen Variante. Dies ist nötig, um die Kontaktfreiheit zu gewährleisten. Das Putzen der Pferde müssen wir leider wegfallen lassen, die Pferde werden von uns vorbereitet. Um 14:50 Uhr beginnt die Hälfte der Gruppe auf dem Reitplatz, die andere Hälfte trifft um 15:10 Uhr ein und übernimmt die Pferde in der Bahn. Die Teilnehmer müssen auf dem Pferd jeweils von einem Elternteil oder Geschwisterkind geführt werden, da andernfalls der nötige Abstand nicht gewährleistet ist. Den Plan dazu findet ihr unten stehend. Bitte meldet euch, falls es euch als Eltern nicht möglich ist euer Kind zu führen. Teilnehmende Geschwisterkinder haben wir in die zwei verschiedenen Gruppen geschoben, so dass sie sich gegenseitig führen können.

In der Mittwochsgruppe kommen bitte um

14:50 Uhr: Lucie, Carolina und Katharina

15:10 Uhr: Magdalena und Emilia

In der Donnerstagsgruppe kommen bitte um

14:50 Uhr: Katharina, Alva und Madita

15:10 Uhr: Ida, Sarah und Rosalie

In der Freitagsgruppe kommen bitte um

14:50 Uhr: Anna-Lena, Leni, Marei und Amalia K.

15:10 Uhr: Franzi, Quirin, Frieda und Amalia H.

Im Zwergerlkurs teilen sich zwei Kinder ein Pferd, putzen es zusammen und führen sich dann gegenseitig in der Bahn, teilweise unterstützt von Helfern. Die Kinder lernen dadurch den Umgang mit dem Pferd kennen und entwickeln Gleichgewicht und Sitzgefühl. Unter Anleitung führen die Kinder Voltigierübungen aus und werden so immer sicherer auf dem Pferderücken.

Bei den älteren Kindern fliessen auch erste Vorübungen für das selbständige Reiten ein.

Der Zwergerlkurs ist für 5 bis 9 jährige Kinder und findet in festen, regelmässigen Gruppen statt.

Die Kosten für den Zwergerlkurs betragen 160 Euro pro Trimester mit 10 Terminen.